design relaunch HGM
Für das Titelthema jedes Magazins beauftragt der Verlag  jeweils eine Fotostrecke.
design relaunch HGM
Kompositorisch ist die Titelseite so aufgebaut, dass sich alle Elemente symetrisch zum Zentrum hin organisieren.
design relaunch HGM
Großflächige Bilder und eine lebendige Typografie – das sind Charakteristika des Magazins.
design relaunch HGM
Eigentlich langweilig anmutende, da technische Geräte sind zu einer spannungserzeugenden Zusammenstellung arrangiert und wie eine Explosionszeichnung fotografiert.
design relaunch HGM
Auch Grafiken sind wichtiger Bestandteil des Gestaltungskonzeptes.
design relaunch HGM
Eine erzählerische und ästhetische Bildsprache machen das Magazin in der Branchenpresse einzigartig.
design relaunch HGM
Bildstrecken über mehrere Seiten hinweg bilden den Höhepunkt in der Dramaturgie jedes Magazins.
design relaunch HGM
design relaunch HGM
design relaunch HGM
Textlastige Seiten sind nach dem Prinzip »klare Trennung von Bild- und Textelementen« aufgelockert. 
design relaunch HGM
Große Ziffern und fett gesetzte Überschriften führen das Auge – und damit den Leser durch das Magazin.
HGM

Design-Relaunch eines Magazins

Das »Hotellerie Gastronomie Magazin« wurde 2016 mit dem German Design Award für exzellentes Kommunikationsdesign ausgezeichnet. Darauf sind wir stolz. Unser Versprechen an die Leserinnen und Leser: Das Heft ist in der Branche einzigartig.

Hotellerie und Gastronomie sind Branchen, in der viele engagierte Persönlichkeiten alles geben und mit Herzblut ihr Können tagtäglich unter Beweis stellen. Mit ihrem Charisma, ihren Ideen und innovativen Konzepten lassen sie die Branche regelrecht aufblühen. Mit einem außergewöhnlichen, lebendigen und vielschichtigen Design wollten wir dem gerecht werden.

Das »Hotellerie Gastronomie Magazin« spürt diese Persönlichkeiten auf, berichtet aber auch über aktuelle Trends im Food- und Beverage-Bereich und über neue Küchentechniken.

Leave a comment