Responsive
responisve-design
webdesign-auf-tablet-und-smartphone

So funktioniert Responsive Webdesign …

Sie setzen sich in ein Auto und eine Automatik stellt Sitz, Lenkrad und alle Bedienelemente passgenau für Sie in einem Sekundenbruchteil ein – bis jetzt leider reine Utopie. Zumindest im Automobilbereich.

Im Webdesign wird genau dieses Wunschdenken durch eine neue, auf HTML5 und CSS3 basierende Technologie namens “Responsive Webdesign” Wirklichkeit. Seit der Einführung des i-Phones und weiteren mobilen Geräten mit Internetanbindung wie Smartphones und Tablets in unterschiedlichsten Größen, machen sich Entwickler Gedanken, wie man statische Designs in flexible Designs umwandeln kann.

Responsive Webdesign war geboren, denn diese Technologie optimiert im Grunde ein Design für alle Displaygrößen. Und so funktioniert das: Sobald ein Besucher Ihre Website öffnet, erkennt das System automatisch, mit welchem Endgerät und mit welcher Plattform er dies tut. Die Seitenausgabe wird in Größe, Form und Nutzerfreundlichkeit angepasst und der Besucher sieht die Seite immer spezifisch für sein Endgerät optimiert – gleich ob Computer, Tablet oder Smartphone.

Brauche ich diese Technologie?
Ja. Denn: Responsive Webdesign ist kein Trend, sondern bei modernen Internetseiten der neue Standard. Wer eine mittelgroße bis große Webseite plant, sollte Responsive Webdesign auf jeden Fall in Erwägung ziehen.

Sie möchten gerne Beispiele unserer Arbeit sehen?
Aktuelle Projekte finden Sie in unserer Projekt-Galerie unter „Web“

Was ist das
geco-Prinzip?

Der Weg zum idealen Webprojekt …

Erstgespräch & Beratung
Gemeinsam die Anforderungen definieren
w w
i i
Analyse & Angebot
Welches unserer Pakete passt zu Ihnen?
Team bilden
Wer betreut das Projekt auf Kundenseite und welche externen Webprofis müssen mit ins Boot
mehr erfahren …